Fr 28.01.2022 | 19:00 UHR

Das Mini Festival (Baby of the Bunch & Megaton & Bottlekids)

TICKETS FB-EVENT

DAS MINI FESTIVAL
Das Mini Festival – 3 Bands & 3 neue Alben!

BABY OF THE BUNCH(Leipzig)
Die mitreißende Leichtigkeit ihrer neuen Single „Let’s Go Swimming“ scheint aufs erste Ohr so gar nicht zum rotzigen Revoluzzertum früherer Streiche, wie zum Beispiel des Songs „Chapstick Girl“, zu passen.
„Den Song haben wir vor einem Jahr geschrieben, als es mit dem Lockdown losging und wir total verblüfft davon waren, wie schnell uns alles weggenommen wurde, was wir mit Lebensfreude verbanden. Dieser Song ist eine Hommage an Nostalgie und Kitsch, mit der man sich einfach gut fühlen kann.

MEGATON (Heidelberg)
Das Punkrock-Trio MEGATON, um den Busters Leadsänger Joe Ibrahim, veröffentlicht mit „Spielball“ sein zweites Studioalbum.
Ihr neues Album „Spielball“ serviert eine einschlägige Mischung aus melodischem Punkrock und hymnischen Ohrwürmern. Es gibt klassische „Wohohoho“-Mitsing-Chöre, treibende Gitarren und fette Drums.

BOTTLEKIDS (Wales / UK)
They started the band as an excuse to get together on tuesday nights and drink cheap cans of shit lager.
It all started off in a practice room in newport doing songs by the clash, elvis costello, green day and a load of our favourite bands and then eventually we started writing our own music. this lead onto some shit gigs (and a few good ones) and we managed to save up enough money to make an EP with the best producer in the world, romesh dodangoda.